Clyburn Valley

Laub-150x150 in Clyburn ValleyLänge: 9,2 km

Dauer: 3 Stunden

Art: Einweg

Startpunkt: Der Trail startet nachdem man bei Broad Cove an der Clyburn River Bridge vom Cabot Trail abgebogen ist vom Parkplatz.

Beschreibung: Sehr schöner Talweg, entlang des Clyburn River, der sich etwas unueblich im Vergleich zu den anderen Fluessen als breit, flach und langsam in Richtung Meer bewegt. Zuerst folgt man flussaufwaerts gesehen auf der rechten Seite dem breiten steinigen Weg bis zum Golfplatz.  Etwas schwierig zu finden ist die Fortsetzung des Weges nech dem Ueberqueren eines Stueckes Golfplatz in den Wald hinein. Im weichen Sand findet man sehr haufig die Spuren von Elchen, die das flache Wasser als  bequeme Trinkstelle nutzen. Weiter wird der Weg recht steinig und nach einiger Zeit zeigt ein Hinweisschild rechts ab die Fortsetzung des Trails etwas hoeher am Hang an. Der fruehere Weg amFluss entlang ist an einer Stelle durch abgerutschtes Gestein verschuettet sowie durch umgefallene Baeume versperrt. Nachdem man wieder auf den urspruenglichen Trail abgestiegen ist geht der Weg breit weiter, links und rechts vom Weg finden sich gelegentlich riesige Felsbrocken und alle Sorten von Hardwood. An den Resten der Gebaeude der alten Goldmine kann man umkehren, die weitere Strecke bietet nichts neues. Besonders im Indian Summer wegen der Laubfärbung zu empfehlen.

Comments are closed.

See also:

Info